Bild des Monats Oktober 2020: Dernau im Ahrtal

Bild des Monats Oktober 2020: Dernau im Ahrtal

Nach dem trockenen Sommer in meiner Heimatgegend hatte ich eigentlich wenig Hoffnung auf einen goldenen Herbst. Eher vermutete ich, dass die Blätter direkt von grün nach braun wechseln und dann abfallen. Aber zum Glück habe ich mich getäuscht, zumindest, was die Weinberge im Ahrtal betrifft.

Und so war ich in den letzten Tagen ein paarmal in den Weinbergen und Weinorten des Ahrtals unterwegs, um den Herbst auf der Speicherkarte festzuhalten.

Nach der Arbeit bis zum Sonnenuntergang wanderte ich an ein paar Tagen durch die Weinberge und war dann doch überrascht, wie sehr das Laub auch ohne  Sonne strahlte. Für meine Wanderungen war das Wetter ideal und so genoß ich die kurzen Aufenthalte in den Weinbergen des Ahrtals.

Das Bild des Monats ist in Dernau an einem Aussichtspunkt oberhalb des Orts entstanden. Ich war schon fast fertig und dachte ans Einpacken, als sich eine kleine Lücke in der Wolkendecke auftat und der Sonne die Gelegenheit gab, den gegenüberliegenden Weinberg für einen kurzen Moment in warmes Licht zu tauchen. Das ganze Schauspiel dauerte keine halbe Minute, und so blieb keine Zeit für die Wahl eines Filters oder um ewig an den Belichtungseinstellungen herumzuprobieren. Ich schaffte es noch, die Blende zu öffnen, um das rote Weinlaub im Vordergrund ein wenig vom Hintergrund zu separieren. Die restlichen Belichtungseinstellungen sind etwas seltsam, haben aber funktioniert 🙂

Hier die technischen Daten des obigen Bildes:

  • Kamera: Nikon Z7
  • Objektiv: Nikkor Z 24-70/2.8 S
  • Belichtungszeit: 1/320s
  • Blende: 4.5
  • ISO 400

Dieses eine Bild leuchtete nach dem Import so richtig aus den restlichen Bildern heraus, die alle ohne Sonnenschein entstanden waren. Recht zufrieden mit diesem Treffer habe ich in Lightroom die Stimmung noch ein wenig verstärkt, ohne allerdings den Gesamtcharakter groß verändern zu müssen.

Gefällt Euch das Bild? Ich freue mich auf Eure Kommentare. 🙂

2 Kommentare
  1. Thomas
    Thomas sagte:

    Hallo Thomas,
    eine sehr sehenswerte Aufnahme, die auf Grund deiner Beschreibung gut verdeutlicht, dass Ausdauer und Behaglichkeit nicht selten tolle Ergebnisse beschert.

    Antworten
    • Thomas Zilch
      Thomas Zilch sagte:

      Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ja, Ausdauer und ab und zu ein wenig Glück sind wichtige Zutaten für die Landschaftsfotografie.

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum | Datenschutzerklärung | Urheber aller Bilder, soweit nicht anders vermerkt, ist Thomas Zilch